Me gusta tapas! glasierte Knoblauch-Chorizo {2}

Holá amigos de la bueno comida, 

habt ihr die Osterfeiertage gut überstanden und all eure Fasten-No-Go endlich wieder genießen dürfen? Damit ihr dann die nächsten Tage weiterhin kulinarisch versorgt seid, habe ich, wie versprochen, das zweite Rezept unseres Tapas-Abends: Knoblauch-Chorizo. Die ist aber nicht nur einfach so gekauft, aufgeschnitten und hingelegt sondern mit Honig und Rotweinessig glasiert und mit einer guten Portion Knoblauch angebraten. Meine liebe Freundin hat dieses Rezept von Jamie Oliver vorgeschlagen und schwupps diwupps gezaubert.

Chorizo ist eine spanische Hartwurstspezialität. Sie ist rot und feurig - und das verdankt sie dem leckeren Paprikagewürz. Neben diesem wichtigen Bestandteil wird die Wurst aus Schweinefleisch, Knoblauch, Salz und Speck hergestellt. Allerdings soll jede Region Spaniens seine eigene Variante der Chorizo haben. Einmal ist die mager, einmal fettig, mal sehr sehr scharf und mal eher mild. Es kommt ganz darauf an, wie das Geheimrezept der jeweiligen Region aussieht. Ich würde mich am liebsten mal durch alle Varienten durchfuttern ;) 

Und aus einer "einfachen" Chorizo wird so ein leckeres Tapas draus: 

und das braucht ihr für die in Honig glasierte Knoblauch-Chorizo:

250 g Chorizo (am besten am Stück)
3 Knoblauchzehen
1 EL Honig
4 EL Rotweinessig

und so funktionierts: 
  1. Die Chorizo in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in einer heißen Pfanne kross braten. 
  2. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden, zur Wurst geben und mit anbraten. 
  3. Den Honig und Essig dazu geben und alles gut verteilen, sodass jedes Stück etwas abgekommt. 
  4. Kurz karamellisieren lassen und dann warm genießen. 
So einfach gehts! Probiert es mal aus und sagt, wie ihr es fandet. Das Originalrezept stammt von Jamie Oliver: glasierte ChorizoAllerdings habe ich das Olivenöl weggelassen, weil die Chorizo genug Fett beinhaltet. 

Kennt ihr noch tolle Tapas-Rezepte, die ich unbedingt mal ausprobieren?






Keine Kommentare:

Kommentar posten